Herzlich willkommen

Den Vorschriften kann man in Deutschland nicht entkommen - auch nicht, wenn man im Wald wohnt. Und natürlich gibt es solche und solche Bestimmungen. So gefällt mir, dass hier keine großen Häuser entstehen dürfen. Wer in unserer Waldsiedlung lebt, muss sich bescheiden. Der Wohnraum ist auf bis 50 qm begrenzt, ein zweites Geschoss nicht erlaubt. Das mag kleinlich klingen, aber zum Schutz der Natur die Größe der versiegelten Fläche und die Anzahl der sich hier ansiedelnden Menschen zu beschränken ist sinnvoll. Dass man alle genehmigten Außenanstriche der Holzwände nur aus einer Palette von Brauntönen auswählen kann und unser schwedenrotes Häuschen daher einer Überprüfung nur standhalten würde, wenn man die Farbe für das gerade noch erlaubte rot-braun hält, erscheint mir schon fragwürdiger - Himmelblau oder Grasgrün sind auch schöne und natürliche Farben und ein sonnenblumengelbes Holzhaus mit veilchenblauen Läden wäre mal ein echter Hingucker. Die Sache mit den Zäunen aber ist uns absolut ein Dorn im Auge. Zur Straße hin müssen alle Grundstücke ein einheitliches Bild im Jägerzaun-Look aufweisen. Natürlich sollen auch in dieser Hinsicht Auswüchse verhindert werden, aber muss man wirklich alles bis ins Detail regeln? Gut, dass uns die am meisten verhasste Vorschrift nicht allzu sehr stören muss. Wo kein Kläger dort kein Richter: Unser Tor ist der einzige Bereich, der zur Straße zeigt und da es ums Eck weit hinten in einer langen Einfahrt liegt, sieht niemand, dass wir uns ein Gatter aus ein paar Rauspundbrettern und einem Rest Wilddraht gebaut haben. Schick wohl nicht, aber ein Original und preiswert noch dazu. Vor allem aber ausbruchsicher für den Hund und herzlicher als die zugespitzen Latten der verordneten Zäune allemal. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Nüket (Montag, 26 Februar 2018 15:32)

    Tja, ist halt Deutschland - einiges macht aber wirklich Sinn. Mit den Herzchen hast du ja auch ein sehr nettes Statement gesetzt, da dürfte jedem Beamten klar sein, dass er es hier mit Individualisten zu tun hat. Sieht übrigens alles ganz toll aus. UND die Farbe ist Rot-Braun!!! Falls es dahingehend Meinungsverschiedenheiten geben sollte, könnte man zur Güte braune Punkte anmalen.