Ziviler Ungehorsam

So viele nette Kommentare zum letzten Beitrag spornten mich an, den guten Vorsatz des energetisch sauberen Waschens auch gleich in die Tat umzusetzen. Und wirklich, es ist kinderleicht: Die Trommel halb mit Wäsche und einem Eimer Regenwasser aus dem Fass befüllen; danach Wasser mit den Kastanienstückchen, die mir die jungen Leute schon vor langem mit bester Empfehlung vermacht haben, im Topf erhitzen (im Winter vorzugsweise auf dem Ofen) und den Sud (ohne Brösel) dazu schütten; dann die Kugel kurbelnd in Bewegung setzen und drehen so lange man will. Gestern haben wir angefangen, heute Nacht konnte die Wäsche einweichen und im Laufe des Tages wird die Arbeit nebenbei bei Kaffee und Lektüre  vollendet. Ein Brett, leicht geneigt zum Abtropfen, muss noch her und eine große Wanne zum Ausspülen. Dann ist die Waschstraße komplett. Tropfnass auf die Leine hinterm Haus gehängt, kann die Wäsche, sofern sie nicht schnell wieder zum Einsatz kommen muss, getrost vergessen werden bis Sonne und Wind sie irgendwann getrocknet haben - ein zwischenzeitlicher Regenguss tut der Sache keinen Abbruch und wird zum weiteren Spülgang erklärt. 

Als mitweltfreundliches Waschmittel eignen sich neben Kastanien auch die saponinreichen Efeu- oder Birkenblätter. Sowohl die einen als auch die anderen wachsen reichlich bei uns im Garten, so dass wir von nun an auf gekauftes Waschmittel verzichten werden. Tata! Vorsatz Nr. 3 in diesem Jahr! Und zugleich ein weiterer Akt des zivilen Ungehorsams gegenüber der ersten Bürgerpflicht, dem Konsum. Die Vorstellung, dass ich auch im Wald politisch aktiv sein kann, indem ich mich der Verteilung des Reichtums von unten nach oben durch (Kauf-)Verweigerung widersetze, gefällt mir sehr.

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Nüket (Mittwoch, 13 Februar 2019 14:52)

    Ihr Revoluzzer!!!
    "Konsumverweigerung = ziviler Ungehorsam" - solltet Ihr auf ein alten Kissenbezug schreiben und als Flagge auf Eurem Grundstück hissen. Allerdings würde ich sehr gerne dieser feierlichen Zeremonie beiwohnen wollen.

  • #2

    Ammo (Sonntag, 17 Februar 2019 12:09)

    Freut mich sehr, dass das Waschmittel jetzt auch in einer passenden Art und Weise verwendet wird!